BIM im Infrastrukturbau

By | Juli 31, 2015

Die Reformkommission Bau von Großprojekten unter der Leitung des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur hat in ihren Beratungen die verstärkte Digitalisierung des Bauens als einen wichtigen Baustein zur verbesserten Realisierung von Großprojekten herausgearbeitet und in ihrem Endbericht die Anwendung der Methode Building Information Modeling (BIM) zur Bewältigung der sich in der Vergangenheit bei Großprojekten stellenden Probleme empfohlen. Building Information Modeling ist eines der derzeit innerhalb der Baubranche am intensivsten diskutierten Zukunftsthemen. Hierbei handelt es sich um eine Methode zur Planung, zur Ausführung und zum Betrieb von Bauwerken, bei der digitale Bauwerksinformationen durch die Verwendung bauteilorientierter CAD-Systeme und deren Verknüpfung mit weiteren Softwareprogrammen nutzbar gemacht werden.